Ja, da sind wir nun

na ja. vielleicht ist es ja eine Schnapsidee einen Blog zu erstellen :-) Aber warum nicht? Mal schauen was drauß wird und ob ich Ihn mit sinnvollen Beiträgen befüllen kann, ich hoffe es zumindest. ;-) 

Hallo Ihr Lieben Naturfreunde !

Heute kommt mal mein erstes Update auf der Walderbe Blogseite.

Ich habe mal meine arbeit mitgeschnitten und ein kleines Video drauß gemacht, so seht Ihr was für ein tolles und wirkungsvolles Material Holz ist.

Ich hoffe es gefällt euch :-)

Hallo zusammen,

Manchmal fragt man sich wer man eigentlich ist? Wer bin ich? Oder warum bin ich so? Ich möchte euch mit dem kleinen Video kurz erklären wie meine Sicht auf diese Dinge sind, also wer du bist?

Dann schau das Video an.

Die vier Elemente

Gibt es das fünfte Element? Ich beantworte es Dir in diesen Video

INSTAGRAM! Fluch oder Segen?

Hallo Ihr Lieben, ja was macht man nicht alles um auf die tollen Produkte die man hat aufmerksam zu machen. Ja es ist schwierig, da auf Instagram die Ansprüche wirklich hoch sind.

Schwierig das einfach mal so umzusetzen. Vielleicht kennt Ihr das ja, selber, es gibt so tolle Accounts mit wundervollen Bildern aber sie haben kaum Reichweite. Da Frage ich mich jedesmal was die großen Accounts so alles machen um so erfolgreich zu sein.

Ich will das auch !

Ja aber wo fangen wir da an, nach zahlreichen Besuchen auf Erfolgreichen Accounts und stundenlanger Recherche im Internet, war mein Fazit ernüchternd.

Irgendwie sind viele sehr ähnlich, also haben den selben Inhalt und was einmal gut ist findet man bei anderen auch gut.

Hmmm, also irgendwie finde ich mich dort nicht wieder. Irgendwie mach ich da was anderes.

Meine Entscheidung nach einem langen Instamaraton:

Gut, das will ich nicht, ich bin halt so, einfach anders, irgendwie mehr anders halt :-) Ich denke viele von euch sind genauso, wir finden uns dort nicht in den Elite Accounts wieder.

Finde ich aber eigentlich ganz gut so, so sind wir doch besonders und bringen ein Stückchen Leben in das Ganze :-)

Also ich bleibe wie ich bin und zeige was ich will, und, und mache es einfach so, ohne spezial Wissen, ohne irgendwelche Auswertungen oder Analysen. Ich bleibe einfach echt:-)

Fazit also : Fluseg !

Unsere Geschichte

Wo fange ich an und wo höre ich auf?

Es ist gar nicht so einfach den Anfang zu finden :-) aber ich versuche es jetzt mal.

Wir gingen, wie so oft, im Wald spazieren. Dort schweiften unsere Blicke in den dichten Wald. Überdeckt von Laub und Moos waren auch unendlich viele Äste auf dem Boden zu finden. Hier kam dann die Idee doch mal einen Ast mit nachhause zu nehmen und Ihn mal genauer anzusehen. Nachdem wir den Waldspaziergang gemütlich zu ende gebracht hatten, gingen wir direkt nachhause, mit dem schönen Ast unter dem Arm. Zuhause im Keller sägten wir dann ein paar Scheiben herunter und waren erstaunt wie unterschiedlich doch jede Scheibe war. So, nun war es passiert, es war um uns geschehen. Der Blick auf die Baumscheiben lies uns nicht los, wie schön Sie doch waren, jede einzelne. Philosphierend säuselte ich zu meinem Mann, ich würde die Scheiben gerne immer bei mir tragen, Sie fühlen sich so gut an und haben obwohl Sie so klein sind, soviel Energie in sich.

Und so begann alles, aus Liebe zum Holz, zum Wald und zu jedem einzelnen Baum.

Walderbe.

Aus Liebe zur Natur und zum Menschen